head

Was ist eigentlich 

eine FamilienLotSinn®?


Mein Name ist Ute Richter. Ich bin FamilienLotSinn® aus Leidenschaft und ich freue mich von ganzem Herzen, dass Sie hier sind!

Als FamilienLotSinn® unterstütze ich Sie dort, wo es die Hebamme zeitlich nicht leisten kann - bei der Alltagsbewältigung als frisch gebackene Mutter. SIE stehen im Zentrum meiner Aufmerksamkeit. Ich entlaste Sie für eine erholsame Wochenbettzeit, zum Regenerieren und Energietanken … für die Aufgaben, die Ihr „neues Leben“ für Sie bereithält.

Sie wussten gar nicht, dass es eine FamilienLotSinn® gibt?
Da sind Sie nicht alleine, schließlich handelt es sich um einen „Beruf“, der zwar über Jahrtausende lang praktiziert wurde, aber in unserer heutigen Gesellschaft fast vollständig in Vergessenheit geraten ist. Früher nannten sich diese Frauen Wochenpflegerinnen und waren die emotionale und physische Begleiterin einer Mutter nach der Geburt. Seit 1996 wird dieses wertvolle Wissen in dem Beruf „FamilienLotSinn®“ wieder gelehrt und an die werdenden Mütter weitergeben. Übrigens: FamilienLotSinn® ist ein anerkannter Beruf. Die Dienstleistungen können auch von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden.


Wichtig zu wissen:
Ich ersetze nicht die Arbeit der Hebamme, sondern ergänzen sie sinnvoll und arbeite eng mit ihr zusammen.

Was wäre wenn ... ?

Die Gabe, einer kleinen Seele das Leben zu schenken, ist für uns Frauen eine außergewöhnliche und alles verändernde Erfahrung. Wir spüren tiefe Gefühle der Liebe, der Glückseligkeit aber auch den Druck der Verantwortung, Belastung oder Angst. Jede Frau trägt eine weibliche Urkraft in sich. Als Mutter vermag sie weit über sich hinaus zu wachsen, auch wenn ihre Kräfte längst erschöpft zu sein scheinen.

Was wäre wenn ...

das Muttersein in der Wochenbettzeit nicht nur von Erschöpfung und Überlastung geprägt wäre. Was wäre, wenn Sie die Zeit hätten, um sanft in Ihre Mutterrolle zu finden? … wenn Sie Raum und Muße hätten, das große Glück über Ihr Neugeborenes ganz bewusst zu genießen? … wenn Ihnen jemand einen Teil der Alltagslast von den Schultern nimmt?

Das wäre eine große Erleichterung – für Sie und Ihre Familie.

Genau dafür bin ich da - als FamilienLotSinn® an Ihrer Seite.

Was kann ich für Sie tun?

Ich bin an Ihrer Seite. Nicht nur beratend, sondern auch einfühlsam und praktisch, begleite ich Sie mit meinen Erfahrungen und meinem Wissen durch Ihre Zeit der Schwangerschaft und des Wochenbettes – wie eine Freundin zusätzlich zu Ihrer Hebamme oder Gynäkologin.

Ich werde sie emotional, psychisch und physisch auf das Mutterwerden vorbereiten und Sie durch alle aufkommenden Emotionen und Herausforderungen achtsam hindurch lotsen.

In Ihrer Wochenbettzeit kümmere ich mich vor allem um Sie und Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse als Mutter.


Meine Aufgaben sind so vielfältig wie Ihr „neues Leben“ als frisch gebackene Mutter.

  • Ich bin da – für die Mutter    ▼ ...

    • Ich bereite Sie auf die Geburt vor, bin auch zur Entbindung an Ihrer Seite.
    • Ich unterstütze Sie bei der Regeneration, fördere die sanfte Rückbildung und schenke Ihnen Linderung und Entlastung durch Entspannungstechniken und Massagen.
    • Ich berate Sie zu Fragen der Ernährung, der Pflege und der Kommunikation mit Ihrem Baby.

  • Ich bin da – für Ihre Familie     ▼ ...

    • Ich unterstütze Sie bei der Organisation im neuen familiären Miteinander.
    • Ich übernehme Betreuungsaufgaben der Geschwister und erledige Hol- und Bringedienste sowie Organisatorisches.

  • Ich bin da – rund um den Haushalt    ▼ ...

    • Ich übernehme die Grundreinigung im Haushalt und mache die Wäsche.
    • Ich kann Einkäufe erledigen und auch für das ausgewogene Kochen sorgen.

  • Ich bin da – zur Beratung    ▼ ...

    • Ich bin Gesprächslotsin für Krisenmanagement und immer Ihre vertrauensvolle Ansprechpartnerin - auch bei Sorgen oder Ängsten.
    • Ich gebe Ihnen gerne freundschaftlichen und fachlichen Rat, rund um Fragen zu Gesundheit, Erziehung und mehr.
Kurz: Ich bin Ihre Ersthelferin fürs Muttersein - in welchem Umfang, das entscheiden Sie.
Dazu fühle ich mich berufen. Dafür bin ich ausgebildet.

Wann bin ich für Sie da?

Ich begleite Sie durch Ihre Schwangerschaft und in den ersten Tagen der anschließenden Wochenbettzeit. In welchem Umfang entscheiden Sie: Ob ich jeden Tag bis zu 8 Stunden (max. 6 Tage) für Sie und Ihr Baby da bin oder nur ein- oder zweimal pro Woche für den Einkauf oder die Wäsche, das hängt ganz von Ihren Wünschen ab.


Was kosten meine Leistungen?

Im Allgemeinen können meine Dienstleistungen während Ihrer Wochenbettzeit über einem Zeitraum von ca. 6 Tagen a´ 8 Stunden von den Krankenkassen übernommen werden.
Dann sind meine Leistungen für Sie kostenfrei.

Voraussetzung für die Kostenübernahme ist, dass keine im Haushalt lebende Person in dieser Zeit den häuslichen Alltag weiterführen kann – Sie also alleinstehend sind oder Ihr Lebenspartner Vollzeit arbeitet.
Natürlich können Sie mein Wissen und Können auch über diesen Zeitraum hinaus als Privatleistung in Anspruch nehmen.



Ich beantworte Ihnen gerne Ihre Fragen!
Sie erreichen mich unter 0152/ 09 40 84 13 oder über mein Kontaktformular.